Werde zum
Sprech-Profi!

Wie Du Deine Stimme klar & souverän einsetzt und dabei einen bleibenden Eindruck hinterlässt!

Werde zum
Sprech-Profi.

Wie Du Deine Stimme klar und souverän einsetzt und dabei einen bleibenden Eindruck hinterlässt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum soll ich besser sprechen?

Natürlich können wir sprechen, wie uns „der Schnabel gewachsen“ ist. 

Das kann uns aber genau das kosten, was wir unbedingt haben wollen: 

Standing:
Leise, klanglose Stimmen
werden häufiger überhört.

Souveränität:
Emotional aufgebrachte Stimmen wirken
unentspannt und weniger souverän.

Kompetenz:
Zu hohe Stimmen gelten als
weniger kompetent.

Überzeugung:
Eine monotone Stimme weckt keine
Begeisterung und motiviert nicht.

Respekt:
Sprechen ohne Pausen
wird eher unterbrochen.

Sicherheit:
Eine zittrige Stimme macht keine
gute Figur bei Präsentationen.

Step 1:
Wähle Dir Deine Stimm-Snacks aus!

Welche der folgenden Themen sind für dich besonders spannend?

Jede Stimme hat ihren natürlichen Eigen-Ton. Dabei handelt es sich um einen individuellen Tonbereich, bei dem Deine Stimme sich pudelwohl fühlt, völlig entspannt ist und wohlig warm klingt. Jeder von uns hat seinen EIGENEN Ton. Es ist DEIN Ton und Du merkst sofort, dass er Dir gehört. Dein Stimm-Zuhause. Das macht Dich authentisch. Echt.

Nicht jeder Mensch hat seine echte Stimmlage schon gefunden und weiß, sie bewusst einzusetzen. Manchmal sprechen wir höher, z.B. wenn wir nervös, angespannt, begeistert oder wütend sind. Auch wenn wir um Hilfe bitten, machen wir das meist mit höherer Stimme. Wir können aber auch zu tief sprechen, wenn uns die Körperspannung fehlt.

Stimm-Snack 1 hilft Dir dabei, Deinen persönlichen Stimmklang zu finden. Ich gebe Dir Tipps und Tricks an die Hand, wie Du immer wieder zu Deinem Stimm-Zuhause zurückkommst. Damit sprichst Du nicht nur authentischer, sondern auch belastbarer.

Deine Stimme lebt von Körperspannung – und dies nicht nur, wenn Du zu sprechen beginnst oder laut sprechen möchtest. Sondern kontinuierlich bis kurz nach dem Ende Deines letzten Satzes. Damit auch die letzte Silbe noch die Chance hat, zu (er)klingen. Mit Spannungsbogen – mit Power.

Bei der Wirkung von Botschaften sagt man, das Erste und Letzte, was Du sagst, bleibt am stärksten im Kopf Deines Publikums hängen (Primacy-Recency-Effekt). Und damit auch Dein Eindruck, den Du hinterlässt. Auch mit Deiner Stimme.

„Verschluckst“ Du die letzte Silbe, bleibt das Gesagte schlechter hängen. Jede Silbe ist wichtig – auch die letzte Silbe Deines letzten Wortes. Und genau das erzielst Du mit Körperspannung und Stimm-Power.

Wie Du Dein Powerhaus aktivierst und welche Tipps und Tricks es gibt, Deine Stimme kraftvoller einzusetzen – ohne Deinen Hals zu belasten – erfährst Du in Stimm-Snack 2.

Hast Du manchmal das Gefühl, dass man Dir nicht mehr zuhört? Ärgerst Du Dich ab und zu, dass Dir jemand eine Frage stellt, deren Antwort Du eigentlich schon gegeben hast? Bist Du ein bisschen neidisch auf Menschen, an deren Lippen andere förmlich kleben bleiben und Du fragst Dich, warum nur?

Um zu überzeugen und bildlich gesprochen ein Magnet zu sein, kann Dir Deine Stimme besonders gut helfen. Man kann sogar Deine Körpersprache und Deine Energie in Deiner Stimme hören – auch online und ohne Kamera.

Wir wissen alle, dass monoton sprechen langweilt – aber wie machen wir es besser? Wie kommen wir aus dem dahinplätschernden Sprechen zu mehr Fokus, Abwechslung und damit stimmlicher Attraktivität?

Genau das erfährst Du in Stimm-Snack 3! Ich zeige Dir, wie Du mit Deiner Stimme mitreißend sprichst, damit Deine Kernbotschaft auch hängenbleibt.

„Nimm doch mal die Wolldecke aus dem Mund.“ – die unliebsame Aufforderung an jemanden, deutlicher und weniger nuschelig zu sprechen.

Wir sind oft recht faul, wenn es darum geht, unsere Zunge, unsere Lippen und unseren Unterkiefer zu bewegen. Wir tun nur das nötigste, weil es ja so viel bequemer ist. Dabei steckt allein schon ganz viel Potenzial in Deiner Mundöffnung: Je mehr Du den Mund öffnest, desto mehr Klang kommt heraus und desto besser wirst Du verstanden. Ebenso ist es mit Deinen Lippen: Richtig geformt beim Sprechen erhält Deine Stimme viel mehr Klarheit und Deutlichkeit.

Beim Thema „Deutlich sprechen“ dürfen natürlich auch die Zungenbrecher nicht fehlen. Sie liefern eine wertvolle Menge an Spaß, der Dir dabei hilft, mit Deinem Mundwerkszeug in die Gänge zu kommen. 

Welche Übungen sich genau dazu eignen, um  nicht zu den Nuschlern zu gehören, lernst Du in Stimm-Snack 4.

Wir kennen es alle: Wir sind im Redefluss und wollen unserem Gegenüber schnell unsere Gedanken mitgeben. Schnell! Manchmal vor lauter Begeisterung. Manchmal auch deshalb, weil wir Angst davor haben, dass uns jemand ins Wort fällt und sich mit dem eigenen Standpunkt durchsetzt.

Wir reden und reden – (fast) ohne Pausen / ohne Punkt und Komma. Und sprechen damit immer schneller. Schneller, als unser Gegenüber denken kann. Ohne, dass es uns bewusst ist.

Das Ergebnis: Deine Sprechwirkung verpufft. Du verlierst an Souveränität. Du wirst unsicher und sprichst noch schneller. Und nuschelst damit umso mehr. Ein Teufelskreis. 

In Stimm-Snack 5 zeige ich Dir konkrete Übungen, die Dir helfen, langsamer zu sprechen und damit gelassener zu wirken. 

Wie oft hast Du beim Sprechen schon an Folgendes gedacht:

  • Drücke ich wirklich genau das aus, was ich sagen will?
  • Wie viel von dem, was ich sage, könnte ich eigentlich weglassen?
  • Wie kompliziert sind meine Sätze?

Kompliziert formulierte Sätze und Verschachtelungen lassen Dich unsicher und weniger kompetent erscheinen. Zudem schleichen sich dabei gern Füllwörter wie z.B. „ähm“ oder „quasi“ oder Weichmacher wie z.B. „eigentlich“ in Deine Sprache ein. Damit verwässerst Du das, was Du sagst und bist nicht mehr so klar. Du verlierst an Souveränität.

In Stimm-Snack 6 zeige ich Dir, wie Du mehr Klarheit in Deine Gedanken und dann auch in Deine Sprache bringst. Damit Du auch klar aussprechen kannst, was in Deinem Kopf klar erscheint. Und damit Dein Gesagtes auch genauso verstanden wird.

Nein sagen fällt gerade Frauen nicht immer leicht. Unangenehm wird es besonders dann, wenn das Gegenüber versucht, Dich umzustimmen. Beispielsweise mit „Das kannst Du doch nicht machen“, um in Dir Schuldgefühle auszulösen oder „Du kannst das einfach am besten!“, um Dir zu schmeicheln.

Wie kannst Du erfolgreicher ‚Nein‘ sagen?

Ganz klar: Mit Körperhaltung, die das Nein auch ausdrückt. Und besonders auch mit Deiner Stimme. Ganz feine Nuancen im Wort „Nein“ oder bei „Nein, ich möchte das nicht.“ können dafür sorgen, dass Dich Dein Gegenüber schneller ernst nimmt. Und weniger oft nachbohrt.

Dasselbe gilt bei Angriffen. Stimmlich zielsicher formuliert, überzeugst Du viel stärker und nimmst dem Angreifer viel leichter den Wind aus den Segeln.

Wie das genau funktioniert, erfährst Du in Stimm-Snack 7.

Jede Kommunikation ist ein Spiel zwischen Hoch- und Tiefstatus. So fühlt sich der Busfahrer im Hochstatus, wenn er kurz vor Eintreffen des auf ihn zu rennenden Fahrgasts die Türen schließt. Der Kollege, der in Meetings ständig unterbrochen wird, befindet sich mit einem machtlosen Gefühl im Tiefstatus.

Kennst Du das Gefühl, häufig im Tiefstatus zu sein? Dich ohnmächtig in Situationen zu fühlen, in denen Du gern die Oberhand hättest? Fast schon ein wenig ausgeliefert und an früher erinnert, als Du vor Deinem strengen Mathe-Lehrer standst?

Dann solltest Du wissen, dass Deine Stimme ausdrückt, in welchem Status Du Dich befindest. Je mehr Du Dich mit Deiner Stimme selbst in den Tiefstatus bringst, desto mehr wird Dich Dein Gegenüber klein halten und im Hochstatus triumphieren.

Immer im Tiefstatus zu sein ist genauso wenig erstrebenswert wie immer im Hochstatus. Die Mischung macht’s und das Bewusstsein darüber, welcher Status-Zustand Dir in der jeweiligen Situation dabei helfen kann, langfristig Deine Ziele zu erreichen.

Genau dieses Bewusstsein für Deine Stimme in Verbindung mit dem ausgedrückten Status lernst Du in Stimm-Snack 8.

Emotionen haben Einfluss auf unsere Stimme – gerade bei Stress wird sie höher, enger und gepresst.

Bei größerem Publikum nervös zu sein, ist nichts Unnormales und aus der Evolution begründet. Richtig dosiert und reguliert kann die Aufregung sogar zu besserer Leistung führen.

Mit der richtigen Atmung kannst Du gegensteuern und Deine Stimme beruhigen. Die Wörter bleiben Dir damit sprichwörtlich nicht mehr im Halse stecken. So gelingt es Dir, Deine Stimme wie gewohnt souverän einzusetzen und das Publikum in Deinen Bann zu ziehen.

In Stimm-Snack 9 aktivieren und verlängern wir Deine tiefe Atmung, die Dir das Gefühl gibt, immer genug Luft zu haben. Wir stärken Deine Körperspannung und ich gebe Dir meine besten Tipps, was Du direkt vor einer Präsentation tun kannst, um Dich und Deine Stimme zu beruhigen.

Inhaltlich perfekt vorbereitet, die Technik funktioniert. Bleiben noch folgende Fragen offen:

  • Was kannst Du tun, um auch Deine Stimme auf Online-Meetings und -Präsentationen vorzubereiten?
  • Welche Technik-Tools helfen Dir, Deinen Stimmklang zu verbessern?
  • Wie solltest Du sitzen, damit Deine Stimme besser klingt?
  • Wie kannst Du Deine Stimme einsetzen, um gerade online andere in ihrem Redefluss zu unterbrechen, wenn Deine Körpersprache nur bedingt nutzbar ist?
  • Was muss Deine Stimme zusätzlich leisten, wenn Du eine Präsentation teilst und nicht mehr groß im Bild zu sehen bist?

All diesen Fragen widmen wir uns in Stimm-Snack 10, begleitet durch konkrete Übungen, wie Du mit Deiner Stimme online bestmögliche Wirkung erzielst – so gut, als seist Du direkt vor Ort.

Step 2:
Wähle Dir Dein optimales Paket!

Die Snacks können nur in Paketen gebucht werden.

Du entscheidest,
was Du dir Wert bist!

DAS ERWARTET DICH:

  • Individuelles Vorab-Gespräch mit professionellem Stimm-Test & Stimm-Analyse
  • 7 Stimm-Snacks (Kleingruppe) à 60 min.
  • 2 individuelle Stimm-Sessions à 60 min. 
  • Einzel-Abschluss-Gespräch: Was hat sich verändert? Was sind die Next Steps?
  • zusätzlicher Mehrwert: Aufgaben via Whatsapp inkl. persönlichem Feedback
 
 DEIN NUTZEN: 
  • Du bekommst mehr Sicherheit und Souveränität beim Sprechen und trittst selbstbewusster auf. 
  • Du kannst Dein Standing und Ansehen verbessern.
  • Du öffnest die Türen für eine schnellere Karriere.  
  • Du kannst Macht über Dich und Deine Stimme erlangen und Emotionen kontrollieren.
  • Du kannst im individuellen Stimmtraining an Deinen konkreten Stimm-Herausforderungen arbeiten – lernst und stärkst Dich aber gleichzeitig in der Gruppe. 
  • Du verbesserst auch Deine private Kommunikation. 
  • Du investierst in Deine Persönlichkeit und Weiterentwicklung. 
 

DEINE INVESTITION:

590€ (zzgl. MwSt.*) 

DAS ERWARTET DICH:

  • Individuelles Vorab-Gespräch mit professionellem Stimm-Test & Stimm-Analyse
  • 5 Stimm-Snacks (Kleingruppe) à 60 min.
  • 1 individuelle Stimm-Session à 60 min. 
  • Einzel-Abschluss-Gespräch: Was hat sich verändert? Was sind die Next Steps?
 
 DEIN NUTZEN: 
  • Du verbesserst Deine Stimme anhand verschiedener Aspekte (Klang, Power, Artikulation, etc.)
  • Du lernst Übungen und Tipps, wie Du Deine Stimme weiterentwickeln kannst. 
  • Du kannst das Lernen in der Gruppe um ein individuelles Stimmtraining ergänzen.
  • Du bereitest den Weg zu mehr Selbstsicherheit und Kontrolle über Deine Stimme. 
 

DEINE INVESTITION:

350€ (zzgl. MwSt.*) 

DAS ERWARTET DICH: 

  • 3 Stimm-Sessions à 60 min.
 

DEIN NUTZEN: 

  • Du hast die Möglichkeit, Dir 3 Themen Deiner Wahl herauszusuchen. 
  • Du  profitierst von der Gruppe und lernst über Feedback innerhalb der Workshops auch für Dich selbst. 
 

DEINE INVESTITION:

95€ (zzgl. MwSt.*) 

 
Wichtig: Es steht nur eine begrenzte Anzahl an STARTER-Paketen zur Verfügung. Pro Person kann nur EIN STARTER-Paket gebucht werden. 

* Bei Selbstzahler:innen übernehme ich die MwSt. Bei Unternehmen und Selbstständigen: Preis zzgl. MwSt.

 

Viel Flexibilität für Dich: 

Wenn Du an einem geplanten Snack-Termin nicht teilnehmen kannst, kannst Du flexibel auf einen der nachfolgenden Termine umswitchen. Es entstehen dann keine Mehrkosten für Dich! 

So arbeiten wir zusammen:

Gruppen-Workshop: freitags

Immer freitags
12-13 Uhr

Online
via Zoom

Kleine Gruppen bis max. 10 Teilnehmer

Fokus je auf ein spezielles Thema

Das sagen andere:

1628535954785

Ragnar Heil

Channel Account Manager, Quest

„Durch die Stimm-Snacks wurden meine Präsentationen, Vorträge, Videos und Podcasts lebendiger, flüssiger, ausdrucksstärker und interessanter.“

Sabine Botterer

Sabine Botterer

Leiterin Kundenservice

„Durch Adrianes wertvolle Übungen, die sehr viel Spaß machen, habe ich gelernt, dass laut sprechen ganz einfach sein kann, wenn man den Bauch beim Sprechen aktiviert.“

Sabrina Micklich_NEU

Sabrina Micklich

Projektlead Internationale Hochschule

„Genau das, was ich gesucht habe: Regelmäßige, aber kurze und knackige Workshops, die mir helfen, meine Stimme in herausfordernden Situationen kontrollieren zu können.“

Aylin

Aylin Flegel

MARKETING & PR MANAGERin, DAIMLER

„Die 3 Stimm Snacks haben mir aufgezeigt, was ich aus meiner Stimme an Volumen und auch bei Melodie, Tempo und Akzentuierung herausholen kann. Einfach wow.“

Lust zu snacken?

Besuche meine Stimm-Snacks – einstündige Online-Workshops für mehr Stimm-Power & Standing!

Ab 17. Februar 2023!